Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Teleskop Austria Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

WELCHES TELESKOP SOLL ICH KAUFEN?

Das ist eine automatisierte Vorauswahl, wo Sie Ihre eigene Liste erstellen können, welches Teleskope auf Ihre Rahmenbedingungen (Beobachtungsort, Verwendungszweck, Transportabilität, Extras und natürlich Budget) am bestens entsprechen. Die Instrumente sind auf Relevance gewichtet, je größer diese Punktwert ist, desto mehr passt das Teleskop an Ihre Vorgaben.
Am Ende der Suchprozesses haben Sie die Möglichkeit den Instrument direkt in den Warenkorb zu legen.
Wenn Sie weitere Entscheidungshilfe brauchen, kontaktieren Sie uns hier. Wir freuen uns, wenn wir Ihre Entscheidung helfen konnten!
TIPP: Beachten Sie, wie oft das Teleskop transportiert wird. Brauchen Sie Auto dazu, oder geht per Rucksack, eventuell muss nur ins Garten getragen werden? Das Gesamtgewicht teilt sich meistens 3 oder 4 Teile, d.h. bei 20kg Teleskop-Gesamtgewicht die einzelne Teile wiegen nur etwa 6-7kg.

TIPP: Preis ist immer eine heikle Frage. Es lohnt sich aber am Anfang ein wenig mehr investieren, sonst schnell wird ein Einsteiger Gerät auch sofort Aussteigerinstrument. Alternative Lösung, einen Modell mit weniger Ausstattung (z.B. keine GoTo Automatik) zu kaufen und spater nachzurüsten. In Sachen optische und mechanische Qualität sollte man aber möglichst wenig Kompromisse eingehen!

TIPP: Vor allem, wenn das Instrument oft transportiert wird, ist die Transportgröße entscheidend. Hier wird die größte Ausdehnung des Instruments angegeben (meistens die Länge). Als Faustregel gilt: in einem durchschnittlichen PKW-Kofferraum kann etwa 90cm Lange Paket verstaut werden, am hinteren Sitzbank ist etwa 120cm Platz vorhanden.

Art des Teleskopes:
(mehrfaches Auswahl möglich)
Kurz zusammengefasst:
  • Linsenteleskop: Aufrechtes Bild (auch Naturbeobachtung geeignet), wartungsfrei, bequemer Einblick, kinderfreundlich.
  • Spiegelteleskop: viel Licht fürs Geld, besonders günstig mit Dobson Montierung, farbrein, sowohl niedrige als auch hohe Vergrößerung.
  • Katadioptrisch: Kombiniertes System mit Linsen- und Spiegelelemente: sehr kompakt, wahre Transportwunder, haben aufrechtes Bild, auch als Spiegeltele für Naturfotografie verwendbar.
  • Fernglas und Spektiv: Aufrechtes und seitenrichties Bild, vor allem für Naturbeobachtung, kann aber auch für Astronomie verwendet werden. Meistens Rucksacktauglich.

Art der Montierung:
(mehrfaches Auswahl möglich)
 
Kurz zusammengefasst:
  • Äquatorial: Die RA-Achse steht "schräg", richtung Polarstern. Diese Ausrichtung ist optimal für Astrofotografie, aber für Anfänger kann gewöhnungsbedürftig erscheinen.
  • Azimutal: Sehr einfach zu bedienen (auch Naturbeobachtung geeignet), aber Astrofotografie ist nur mit kurzer Belichtungszeit möglich (Mond und Planeten), wegen Bildfeldrotation.
  • Nur Tubus: wenn Sie bereits eine Montierung haben, können Sie sie mit dem Tubus kombinieren. Beachten Sie aber an die Tragfähigkeit Ihrer Montierung!.

Art der Steuerung:
(mehrfaches Auswahl möglich)
Kurz zusammengefasst:
  • GoTo inkludiert: mit einer Steuerung, welche astronomische Objekte nach Initialisierung automatisch positioniert und dessen sichtbare Bewegungen kompensiert (lohnt sich erst bei größeren Geräte).
  • GoTo Upgrade möglich: Nachrüstbar mit einer Steuerung, welche Himmelsobjekte automatisch positioniert und die Drehung des Sternenhimmels kompensiert (meistens in der Preisklasse ab 500 EUR).
  • Tracking möglich: Nachrüstbar mit einer Steuerung, welche die Drehung des Sternenhimmels kompensiert, jedoch ohne Sternenkatalog und ohne GoTo Funktion (meistens Einsteigerteleskope unter 300 EUR).
  • Nicht nachrüstbar: Motorisierte Steuerung wird nicht angeboten (meistens Naturbeobachtungs- oder Demonstrationsinstrumente, oder azimutale Einsteiger-Teleskope)


Stadt
Land

visuell
fotografisch

Mond, Planeten
Deep-Sky Objekte

Mond, Planeten
Deep-Sky Objekte

Allein
Vorführungen

 KALENDARIUM
2021-08-12
Begin of the HUNGARIAN ASTROCAMP in Tarjan (Hungary). The camp is between 13-16. of August. LACERTA as sponsor and exhibitor
more infos

2021-08-14
Largest Astromarket of Hungary in the HUNGARIAN ASTROCAMP in Tarjan (HU)
more infos


  • Impressum and Terms
    Company data
    Terms and conditions
    exclusion of liability
    Copyright
    revocation instruction


  • © 2005-2019 Lacerta GmbH.
    All rights reserved.